AACHEN BIGBAND Diesmal zu Gast: Bert Joris

TICKET

Mit dem belgischen Flügelhornisten und Trompeter Bert Joris hat sich die Aachen Bigband für ihr nächstes Konzert einen Solisten der Extraklasse eingeladen. Der 1957 in Antwerpen geborene Musiker war schon mit 21 Mitglied im Jazzorchester des flämischen Radios, dessen Solist und Kompositionslieferant er schnell wurde. 1986 erschien sein erstes Album als Bandleader. Im selben Jahr ging er mit dem amerikanischen Saxophonisten Joe Lovano auf Tour und nahm ein Album mit ihm auf. In dieser Zeit war Bert Joris auch mit dem Joe Haider/Mel Lewis Orchestra unterwegs. Engagements mit seinem belgischen Gitarrenkollegen Philip Catherine, dem italienischen Pianisten Enrico Pieranunzi, mit Lee Konitz, Charlie Mariano, Woody Shaw, Hank Jones und vielen anderen, internationalen Stars der Jazzszene folgten. Der Preisträger des renommierten „Django d’Or“ und des flämischen Kulturpreises für Musik leitet und schreibt für verschiedene Big Bands, das „Brussels Jazz Orchestra“ etwa und die Big Band der Musikhochschule Bern, wo er auch seit fast 25 Jahren unterrichtet. Bert Joris war zudem Gastsolist beim legendären New Yorker Vanguard Jazz Orchestra und hat inzwischen auch einige Cross-Over Werke für symphonisches Orchester und Big Band geschrieben. Komplex und kraftvoll, melodiös und harmonisch avanciert, poetisch und transparent sind seine zeitgenössisch swingenden Kompositionen, die von der Aachen Bigband unter der Leitung von Bert Joris am kommenden Montag gespielt werden.

Als weitere Gäste sind dabei:

Greg Torunski – Altsax
Jack Coenen – Posaune
Saman Maroofi – Posaune
Leif Battermann – Drums

Vorverkauf 15,- Euro + Gebühr
Abendkasse 20,- Euro

Tickets gibt es im Franz, an den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet.

Tickethotline: 02405-40860

 

Beginn: 20:30 Uhr
Einlass: ca. 19:30 Uhr