ACappella 2019 Das Aachener A-cappella-Festival

TICKET

 

Mata

Vier Frauen – Vier Stimmen

Mata sind Marie, Amelie, Tabea und Ariane. Vier Frauen, vier Stimmen und ein buntes Repertoire aus Lieblingssongs und eigenen Arrangements und Kompositionen.

Vom Konservatorium Maastricht

Zusammengeschlossen 2019 am Konservatorium Maastricht war schnell klar: Es muss nicht zwangsläufig ein tiefer Bass existieren, um abwechslungsreiche a-cappella Songs auf die Bühne zu bringen. Mit Kreativität, Witz und Feingefühl schlägt *mata* mal laute, mal leise, mal ernste, mal humorvolle Töne an, die sich keinem Genre unterwerfen…

 

Lovely Mr Singing Club

30 Jahre gemeinsam auf der Bühne

Der Lovely Mr Singing Club (LMSC) ist im Raum Aachen/ Nordeifel eine Institution in Sachen a-cappella Gesang! Bereits seit 1990 treten Klaus Vossenkaul, Walter Krott, Thomas Thissen und Gerd Vossenkaul gemeinsam auf und erfreuen ihr Publikum. Sie gehören damit zu den weltweit am längsten bestehenden Vocalgruppen in gleichbleibender Besetzung.

A-cappella ohne technischen „Schnick-Schnack“

Ihr Stil wird bis heute geprägt von Vorbildern wie den Comedian Harmonists und den King´s Singers. Weitgehend unbeeindruckt von Entwicklungen wie Beatboxing, Loop Station und Abhängigkeiten von soundtechnischem Equipment singen die 4 nach dem Motto: Gesang muss überall funktionieren, im Wohnzimmer, auf dem Marktplatz, in der Fußgängerzone und im Konzertsaal…

Emotionale Reise durch die Musikgeschichte

Angefangen bei klassischen Madrigalen, über dreißiger Jahre Comedy, bis hin zu Rock- und Pop Klassikern und aktuellen Charthits, das Programm des Lovely Mr Singing Clubs besticht durch eine große stilistische Bandbreite. Sie laden ihre Zuhörer ein auf eine emotionale Reise durch die Musikgeschichte: ergreifend! unterhaltsam! mitreißend!

Weitere Infos unter www.lmsc.cc

 

Jane Lupini

Jane Lupini ist eine Aachener a-cappella-Gruppe, die aus den sechs jungen SängerInnen Nele Wennmachers, Jana Chudobova, Nils Meyer, Luiz Wennmachers, Antonin Chudobova und Piet Wennmachers besteht. Im Sommer 2012 gegründet, bedienen sie alle Genres von Pop, über Jazz bis hin zu Folk.

 

Quintuition

…das sind: Alina, Jan, Nina, Olli und Peter, die „nach Gefühl“ zusammen singen und dazu keine Instrumente benötigen; sie haben ihre Stimmen – wie es sich für Acappella gehört.

Fünf bei denen es stimmt

Angefangen haben die Fünf im Jahr 2014 als Ableger des a-cappella-Chors „AStAcappella“ an der RWTH Aachen. Recht schnell wurde ihnen klar, dass die (musikalische) Chemie untereinander stimmte. So gehen sie seit etwa fünf Jahren ihren eigenen gemeinsamen Weg. Der führte sie anfangs, saisonal bedingt mit sehr weihnachtlichen Liedern auf den Aachener Weihnachtsmarkt. Das hat so großen Anklang gefunden, dass sich daraus ein fester Probentermin ergeben hat. Dann ging es richtig los: Namensfindung, Aufbau eines (nicht nur weihnachtlichen) Repertoires und erste eigene Arrangements. Mittlerweile hat das Ganze ordentlich an Fahrt aufgenommen, und Quintuition freuen sich schon jetzt wieder auf den nächsten Weihnachtsmarkt in Aachen, sowie auf weitere Auftritte auf Konzerten, Hochzeiten, Familien- und Betriebsfeiern.

Musik aus (Qu)Intuition

Quintuition vertrauen bei der Auswahl der Songs, dem Ablauf der Proben und allem, was sonst mit ihrer Gruppe zu tun hat, weiterhin auf ihre gemeinsame –wie sollte es anders sein- (Qu)Intuition!                                                                 Infos unter www.quintuition.de

 

Tickets gibt es bei allen Vorverkaufsstellen im Internet und im Franz.
Ticket-Hotline: 02405 – 40860

Tickets im Vorverkauf:       16 € + Gebühren

Vorverkaufs-Tickets ohne Gebühren gibt es im Franz an Veranstaltungstagen ab Einlass.

Beginn:  17:00 Uhr
Einlass: ca. 16 Uhr