operation tandem (Jazz) – Westside story Mittwochs-Konzert - Eintritt frei!

Operation Tandem ( Köln )

Bernd Lechtenfeld – Posaune
Robert Mensebach – akk. Gitarre

Der 100. Geburtstag von Leonard Bernstein ( 1918-1990 ) ist Grund genug, an eines der großen Musikgenies des 20. Jahrhundert zu erinnern.
Die West Side Story bietet besoders den Jazzmusikern harmonisch und rhythmische Vielfalt.

Bernstein war selbst ein großer Jazzfan , hat er sogar in den 50iger Jahren Konzerte mit Orchester & Jazzband für Kinder organisiert und moderiert. Die progressiven Jazzeinflüsse, gepaart mit den wunderbaren Melodien Bernsteins werden von Operation Tandem so bearbeitet,dass der Zuhörer alle Melodien wie gewohnt genießen kann.

Jedoch: Rhythmen, Harmonien und Tempi der Stücke , angefangen von „Somewhere“ bis „Amerika“ werden oft unaufdringlich verändert und somit gelingt es dem Duo dem Hörer Neues zu bieten.
Die Rollen im Duo selbst werden immer wieder getauscht, d.h. auch der Posaunist spielt Bässe und
Akkorde, übernimmt also den Groove-Part.

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass ca. 19 Uhr