HOPPLA – DAS DUO OCHE! UNDER CONSTRUCTION!

COMEDY

HOPPLA – DAS DUO

OCHE! UNDER CONSTRUCTION!

Die große Um- Neu- und Wiederaufbau- Benewitzgala

➥ TICKETS

Bitte bedenken Sie, dass es am Veranstaltungstag selber keinen Online-Ticket-Verkauf gibt.
Restkarten für diese Veranstaltung erhalten Sie dann an der Abendkasse!

28. APRIL 2024

BEGINN: 19:00 UHR / EINLASS: 18:00 UHR

 


 

Die Aachener Komiker Michael Dannhauer und Thorsten Neumann feiern im selbst erteilten Auftrag der Stadtverwaltung Aachen einen besonderen Gala-Abend: Oche! Under Construction! Dabei präsentieren sie Aachen so, wie der Öcher die Stadt sieht: zwischen Aufbruch und Abriss, zwischen Selbsterhöhung und Selbsterniedrigung – kurzum: zwischen Paraplü und Paralyse! Das Ziel: möglichst viel gute Laune und Optimismus für den großen Um-, Neu- und Wiederaufbau ihrer Heimatstadt einzusammeln. Falls gewünscht, auch gegen Spendenquittung!

 


 

 

Dannhauer und Neumann sind die selbsternannten Vertreter des neu gegründeten Fachbereichs Spaß und Unterhaltung – vormals Beschwerdemanagement! Dort arbeiten sie so, wie die meisten Beamten in der Verwaltung: im Nebenjob! „Daher haben wir genug Zeit, uns um die Stimmung in Aachen zu kümmern!“ Denn die muss besser werden, immerhin ist Aachen im gegenwärtigen Zustand einzigartig. „Wer Aachen aus dem All betrachtet, erkennt die Stadt als rot- weiß schraffierte Fläche. Aachen ist damit im uns bekannten Teil des Universums die größte Baustelle. Und das ist ein einmaliger Markenkern!“, so Thorsten Neumann. Daher sei auch der Titel des Gala-Abends mit Bedacht gewählt: „Wir wollen zeigen, dass die Verwaltung für die zahlreichen Baustellen Aachens einen Plan hat. Dieser passt auf eine Printe! Und bis er umgesetzt ist, machen wir in den nächsten drei Jahrzehnten einfach gute Laune!“

Im Laufe des Abends klären Dannhauer und Neumann auch, wo die Stadt derzeit steht: zwischen ratlos und Radweg, zwischen Baken und Parken, zwischen Pollern und Poltern, zwischen Leerstand und Lernstand oder kurz: zwischen Öch Härm und Au Banan!

Dafür haben sie ein buntes Programm zusammengestellt. „In Aachen wird derzeit viel gebuddelt. Und wer gräbt, der findet auch etwas. Und zwar nicht nur Römer! Künstlerisch präsentieren wir im Rahmen unserer Gala die neuesten Ausgrabungen. Und diese bestätigen das, was man beim Blick auf Aachen aus dem Weltall erahnt: der Öcher ist nicht von dieser Welt! Unterirdisch außerirdisch!“, so Neumann weiter.

Ob Büttenredner, Stimmungssänger oder Vortragskünstler – „unser Programm versammelt die größten Unbekannten, aber auch die unbekanntesten Größen der Aachener Kulturszene“, ergänzt Michael Dannhauer. Mehr wollen die beiden noch nicht verraten. Nur so viel: „Genau wie bei jeder handelsüblichen Gala werden wir es spielend schaffen, dass dem Publikum das zweistündige Programm wie fünf Stunden vorkommt!“

 

HOPPLA – DAS DUO! 
Zwei Männer- ein Programm!

Nach einer Kindheit und Jugend zwischen Wettrüsten, Babykacke-braunen Einrichtungsgegenständen, Kett-Car, TKKG, Alf, Wassereis, Wetten dass, Bravo, „La Boum“ mit Sophie Marceau und der Wiedervereinigung lernten sich Thorsten Neumann und Michael Dannhauer auf der gemeinsam besuchten Schule in Aachen kennen. Erfolge bei der dortigen Theater AG und die Veröffentlichung eines im Literaturkurs entstandenen Romans führten nach freundlich zurückhaltender Aushändigung des Abiturs zu der verqueren Einsicht, dass die Kleinkunst die einzige Möglichkeit sei, um alle vorhandenen Talente zu bündeln. Außerdem überzeugte die beiden der Bio-Rhythmus eines Kleinkünstlers: Aufstehen um 12 Uhr – Arbeiten um 20 Uhr! Also haben sie während des Studiums ihre Freundschaft in „Duo“ umbenannt. Somit hatten sie einen ausreichenden Vorwand geschaffen, um eine Bühne zu betreten.

 

HOMEPAGE | HOPPLA – DAS DUO

 


 

ABENDKASSE: 26,-

Derzeit ist im Haus keine Kartenzahlung möglich.