Schaufenster-Konzerte | Ab dem 24. Juni

Auch das Franz musste pandemiebedingt seit März 2020 seine Veranstaltungen einstellen und konnte diese bis dato nicht wieder aufnehmen.
Aber nun melden sich die Macher des Franz zurück mit einem neuen und außergewöhnlichen Veranstaltungskonzept: Mit den „Schaufenster-Konzerten“ wird erstmals ein alternatives - und zudem COVID-19-konformes - Format erprobt werden.

Dabei werden die großen Schaufenster des Franz zur Bühne. Die Musiker*innen und Bands nämlich werden hinter diesen Fenstern auftreten. Damit wird die Bühne ins Schaufenster verlagert und der Gehweg vor der Kulturstätte wird zum Zuschauerraum. Einmal alles anders also.

Die live-Musik wird über Kopfhörer an das Publikum gesendet. Im Stile von „silent parties“  nehmen die Zuschauer*innen live an den Aufführungen teil. Wer also Musik und Live-Atmosphäre vermisst hat, wird hier auf seine und ihre Kosten kommen. Da die Anzahl der Gäste aufgrund des Infektionsschutzes begrenzt ist, wird das Ganze zeitgleich live-gestreamt werden.
Mit diesem Konzept sollen nicht nur erste Konzerte wieder ermöglicht werden, sondern das Ganze hat zugleich Perfomance-Charakter.

Veranstalter Masoud Khamoshkoo sagt dazu: „ Neben der Möglichkeit, auf diese Art endlich wieder Live-Konzerte zu organisieren, möchten wir damit unsere veränderte Lebenswelt zum Thema machen, indem wir unser Verhältnis zu „Innen“ und „Außen“ adressieren.“  Hier steht die Frage nach dem neuen, isolierten Sozialraum im Fokus und die kreative Auseinandersetzung damit auf der Suche nach einem vielleicht veränderten „Miteinander“, indem Kultur hoffentlich weiter essentieller Bestandteil bleibt.

Wir laden Sie herzlichst dazu ein, Teil dieses besonderen Events zu sein. Es wird 8 Schaufenster-Konzerte geben. Auftakt ist der 24. Juni ab 20:00 Uhr.
Teilnehmen können Sie daran live vor Ort oder im Stream, den wir auf der Homepage, sowie auf YouTube & Facebook bereitstellen werden. Die direkten Links zu den Streams werden noch auf unserer Homepage sowie auf Facebook angekündigt. Wir freuen uns auf Sie!

24. Juni | Nick & Rick Takvorian
25. Juni | Alina Sebastian
30. Juni | Robert Gray
01. Juli | Amarillo Dusk/Joe Bennick
04. Juli | tba.
05. Juli | tba.
08. Juli | Toni'i
09. Juli | Forger

Liebe Freunde!

dem aktuellen Ausnahmezustand geschuldet, bleibet der normale Betrieb des Franz vorerst geschlossen. Wir bitte darum mit uns weiterhin durchzuhalten! Es ist uns ein großes Anliegen alsbald wieder zurück zu kommen! Bitte haben Sie Verständnis und etwas Geduld!

Wir informieren Sie umgehend über Ersatztermine für die derzeit nicht durchführbaren Veranstaltungen.
Bereits erworbenen Tickets behalten Ihre Gültigkeit und verschaffen Ihnen Eintritt zu den nachgeholten Veranstaltungen.

💛 Euer FRANZ 

Terminverschiebungen

FÖRDERER DES FRANZ

Wir bedanken uns bei folgenden Unterstützern: